WORKSHOP: Meditations-Qualitäten

Meditations-Qualitäten
WORKSHOP: Meditations-Qualitäten

Meditation ist eben nicht nur still auf der Matte sitzen. Meditation hat sehr unterschiedliche Qualitäten, die uns sehr unterschiedlich ausrichten und in denen wir uns auch höchst unterschiedlich erfahren.

Diese Qualitäten können wir bewusst wählen.

An zwei Nachmittagen – Samstag, 25. und Sonntag, 26. Mai – möchte ich mit den Teilnehmern die Qualitäten „Aufmerksamkeit / Fokus“, „Präsenz / (Raum-)Gewahrsein“ und „Mitgefühl / Loving Kindness“ erfahrbar machen.

Hier anmelden

Alle diese 3 Ausrichtungen können – müssen – wir im Alltag parat haben. Ganz gleich, ob wir eine wichtige, komplizierte Aufgabe lösen wollen und dran bleiben müssen (Fokus).

Oder in einer Situation erkennen, erspüren wollen, was hier gerade jetzt passiert und was jetzt gebraucht wird (Präsenz).

Oder aber es gilt zu erkennen, was in einem Gegenüber vorgeht, ihn bewegt oder starr werden lässt (Empathie, Mitgefühl).

Diese Ausrichtungen sind grundlegend und haben Einfluss auf unser Leben – im Beruf, in der Beziehung, der Familie, im Freundeskreis.

Im Workshop werden wir in einer Mischung aus Input, Anleitung, viel eigener Erfahrung und Austausch zwei intensive Nachmittage verbringen. Die reine „Sitz-Zeit“ hat dabei etwa den Umfang an einem Zen-Abend in Edenkoben, aber auf 4,5 Stunden verteilt und um andere Übungen und Input ergänzt.

Es wird auch kein ZEN-Workshop sein. Wir werden uns aber über weite Strecken der Form der Zen-Meditation bedienen, dort wo sie uns unterstützt. Vielleicht aber weniger streng.

Der Workshop ist keine offene Veranstaltung.

Teilnehmen können nur persönlich eingeladene Personen. Damit möchte ich eine bestimmte Basis und Grunderfahrung in der Meditation sicherstellen. Alle Teilnehmer werden mir aus dem Zen oder meinen MBSR-Kursen bekannt sein. Nur diese spreche ich an.

Wenn Du neugierig geworden bist und diese Workshop-Erfahrung machen möchtest, dann freue ich mich auf Deine Anmeldung.

Termin: Samstag, 25. und Sonntag, 26. Mai, jeweils 13:30 bis 18:00 Uhr

Ort: Lazarettgarten, Landau

Preis: 159,- Euro

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Workshop wird mit einer Mindestzahl von 8 Teilnehmern stattfinden.

 

Anmeldung